Psychotherapie /
Psychoanalyse

Psychische und psychosomatische Beschwerden und Erkrankungen sind meist durch innerseelische unbewusste Vorgänge entweder verursacht oder zumindest beeinflusst.

Die analytische Psychotherapie in Einzel- und/oder Gruppenbehandlung ermöglicht die Klärung und Erforschung dieser unbewussten Hintergründe. Durch diesen Prozess werden eigene Gefühle und Erlebnisweisen verständlicher, spürbarer und eine Stärkung der eigenen Persönlichkeit und eine Zunahme an Autonomie stellen sich ein. In der Folge können sich die Beschwerden reduzieren oder völlig abklingen.

Gruppentherapie

Eine ganz besondere Form der Psychotherapie bietet die Gruppenpsychotherapie. Sie hat sich als höchst effiziente und nützliche Form der Psychotherapie erwiesen. Besonders förderlich ist die Gruppentherapie, wenn das Erlernen von Kompetenzen im Bereich zwischenmenschlicher Beziehungen, Selbstbehauptung und Einfühlungsvermögen in sich selbst und Andere wichtige Behandlungsziele sind. Weitere Informationen finden Sie hier.

Therapieschwerpunkte
  • Analytische Psychotherapie in Einzelsitzung
  • Analytische Gruppenpsychotherapie
  • Tiefenpsychologische Psychotherapie
  • Kurzzeittherapie
Spezialisierung

In meiner langjährigen Tätigkeit als Psychotherapeut habe ich mich außerdem auf die Beratung von Männern und Studierenden besonders spezialisiert.

Mehr Informationen

Behandlungsschwerpunkte

Diagnostik und Therapie psychischer und psychosomatischer Erkrankungen wie:

  • Angst- und Panikstörungen, Herzangst, hypochondrische Ängste, soziale Phobie
  • Depression, Arbeitshemmung, Arbeitsstörung, Burn out, Überforderungserleben
  • Trennung und Verlust, Trauer
  • Anpassungsstörungen
  • Ablösungsprobleme
  • Aggressionsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Essstörungen wie Bulimie, Adipositas, Magersucht
  • Psychosomatische Störungen wie Magen-Darm-Erkrankungen, Hauterkrankungen, Urogenital-Erkrankungen u.a.
  • Psychische Erkrankungen mit Selbstverletzung
  • Identitätsprobleme
  • Sexuelle Störungen
  • Umgang mit sexueller Orientierung/Identität
Kostenübernahme

Die Kostenübernahme erfolgt durch die gesetzliche oder private Krankenkasse, wenn eine psychische Erkrankung vorliegt. Die Diagnose und die Feststellung der erfolderlichen Therapienaßnahmen erfolgt in einer persönlichen Sprechstunde und gegebenfalls in nachfolgenden Probesitzungen.

Mehr Informationen

Balintgruppe

Die Balintgruppen finden einmal monatlich mit je 2 Doppelstunden Freitagnachmittag statt und sind von der bayerischen Landesärztekammer sowie der Deutschen Balintgesellschaft zertifiziert.

Mehr Informationen

Die Praxis

Dr. med. Rudolf Tauscher
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Triftstraße 1
80538 München
Telefon: (089) 21 66 95 10

Bitte bedenken Sie, dass bei der Kontaktaufnahme per E-Mail eventuell sensible Daten nicht ausreichend geschützt sind. Deswegen empfehle ich die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular. Eine Antwort meinerseits per Email ist aus Gründen des Datenschutzes und der Einhaltung der ärztlichen Schweigepflicht leider nicht möglich. Für Terminabsprachen bitte ich Sie mich ausschließlich telefonisch zu kontaktieren.

Kontaktformular